Anna Depenbusch darf stattfinden // bitte Hinweise beachten

Echtzeit Tour 2021

ausverkauft

Freitag, 25. Juni 2021

20 Uhr

Einlass: Einlass ab 17 Uhr // Öffnung Konzertsaal: 19 Uhr

Ab 33 Euro

Es ist das erste Indoorkonzert in der Kulturwerft nach der langen Pause durch die Pandemie. Anna Depenbusch wird als erste Musikerin die Werfthallen wieder mit Musik füllen und wir freuen uns sehr! Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Bitte beachten Sie: Das Konzert findet selbstverständlich im Rahmen der Corona-Verordnungen statt. Das bedeutet, dass für den Einlass ein schriftlich nachgewiesener Negativ-Test vorhanden sein muss (oder der Impfpass bei vollständiger Impfung, sowie Genesene). Die Konzerthalle ist bestuhlt (inklusive Sperrsitze) und es gibt eine freie Platzwahl auf den gekennzeichneten Plätzen in beiden Kartenkategorien. Außerdem gilt in den Hallen Maskenpflicht – auf den Sitzplätzen ist diese aufgehoben.

Zur Künstlerin: Leidenschaft und Temperament, Kreativität und Poesie, Humor und Ironie: Diese Charaktereigenschaften zeichnen die Künstlerin aus – und das nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne. Die Hamburger Liedermacherin zeigte mit ihrem letzten Studioalbum „Das Alphabet der Anna Depenbusch in schwarz-weiß“, dass es nicht mehr als ein Klavier und ihrer Stimme bedarf, um für ein paar Stunden in eine Welt voller Phantasie einzutauchen. In dieser verschmelzen Geschichten, die das Leben schreibt, Anekdoten, Wahrheiten, Träume, Wünsche und Sehnsüchte in einer Symbiose miteinander. Egal ob sie flüstert oder pfeift, sie streichelt oder bebt, sie neckisch scherzt oder einfach nur ganz tief berührt: „Anna Depenbusch ist in ihrem Fach, dem modernen Chanson, das Maß aller Dinge“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung).

„Ich erzähle Geschichten, die jeder kennt und stelle sie in meinen Liedern in ein ganz einzigartiges Licht“. Zwischen der Leidenschaft einer Edith Piaf, der Eleganz einer Tori Amos und dem kraftvollen Entertainment eines Billy Joel, überrascht die Liedermacherin vor allem mit ihrem besonderen Gespür für Rhetorik und der Freude an bildhaften Wortspielen. Ihre Authentizität spiegelt sich in ihren Moderationen wieder, durch welche die Zuschauer mühelos den Eindruck gewinnen, sie nach dem Konzertereignis besser zu kennen.

ANNA DEPENBUSCH hat sich für ihr neues Programm ganz bewusst historisch und musikalisch bedeutsame Konzerthäuser ausgesucht, deren Wände ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Gleichzeitig bieten die Kulissen das perfekte Ambiente für intime Momente im Dialog mit den Konzertbesuchern. „Mit dem neuen Programm komme ich mir und dem Publikum besonders nah“ – eine Erkenntnis und gleichzeitig ein Versprechen, das die Künstlerin für ihre anstehende Tour gibt.

 

 

×

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.