Zukunftsdialog: GEMEINSAM DIE ZUKUNFT GESTALTEN

LÜBECK IN SCHLESWIG-HOLSTEIN 2030

Freitag, 15. Juli 2016

17 Uhr

Eintritt frei

HERZLICHE EINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob digitale Revolution, demografischer Wandel, Zuwanderung oder Energiewende – die Welt befindet sich im Umbruch und mit ihr Lübeck und Schleswig-Holstein. In den nächsten Jahren stehen wir vor enormen Herausforderungen. Viele dieser Her-ausforderungen sind echte Chancen für Lübeck und Schleswig-Holstein und setzen unsere Stärken nun erst richtig in Wert. Wind, Meer, Lebensqualität und die Nähe zu Skandinavien und Hamburg können zu echten Standortfaktoren werden.
Mit der „Zukunftsorientierten Stadtentwicklung: Lübeck 2030“ hat die Hansestadt Lübeck die Weichen gestellt und mit einer fachübergreifenden "Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030" wirft Schleswig-Holstein als erstes Bundesland einen Blick auf die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen unseres Landes von heute, morgen und auch von übermorgen.
Mit der Gesprächsreihe ZUKUNFTSDIALOG greift die SPD-Bürgerschaftsfraktion zusammen mit Initiativen, Vereinen und Ver-bänden Themen auf, um diese mit der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren und Strategien zu erörtern. Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Bekannten beim ZUKUNFTSDIALOG: LÜBECK IN SCHLESWIG-HOLSTEIN 2030 begrüßen zu können.

Freundliche Grüße

Thomas Rother, Kreisvorsitzender der SPD Lübeck Jan Lindenau, Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion

Veranstalter: SPD Kreisverband Lübeck und SPD-Bürgerschaftsfraktion

Website des Veranstalters