Datenschutz

Datenschutzbelehrung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist

KULTURWERFT GOLLAN GmbH & Co KG
vertreten durch die Kulturwerft Gollan Verwaltungs-GmbH
vertreten durch den GF Dipl.-Ing. Thilo Gollan
Dorfstraße 7
23730 Neustadt/Beusloe
Telefon: 04561 398 0
E-Mail: info@gollan.de

(3) Die Verantwortliche Stelle hat zur externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Rechtsanwältin Simone Winkler
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
E-Mail: datenschutz@gollan.de
Tel: 040 23817657

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Bei der zuständigen Datenschutzbehörde handelt es sich um das

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Telefon: 0431 988-1200
www.datenschutzzentrum.de
mail@datenschutzzentrum.de

(3) Die vorgenannten Rechte beziehen sich auf alle nachstehenden Daten, die wir von Ihnen erheben.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Website: https://www.kulturwerft-gollan.de

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonen Differenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Die Daten werden bei unserem Internetprovider gespeichert und nach sieben Tagen gelöscht.

§ 4 Erhebung personenbezogener Daten bei Bestellungen über den Webshop

Webshop: https://www.kulturwerft-gollan.de/shop

(1) Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

(2) Personenbezogene Daten, die uns über unseren Webshop mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

§ 5 Google Maps

(1) Auf dieser Webseite haben wir das Angebot von Google Maps nicht eingebunden, stellen Ihnen jedoch einen Link auf die entsprechende Karte zur Verfügung bei Google. Wenn Sie diesem Link folgen, werden Sie direkt auf das Angebot von Google weitergeleitet.

(2) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

§ 6 Einsatz von Social-Media-Plug-Ins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-Ins ein: [Facebook, Google+, Twitter]. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen
haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-In Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-In Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

(6) Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) [Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/yourinfo#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA;
https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de. Google hat sich dem EU-US Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

c) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 7 Profile in Sozialen Medien

Unser Unternehmen betreibt Unternehmensseiten auf der sozialen Plattform Facebook und Instagram. Diese Plattforme nutzen wir, um Ihnen Informationen zu geben und mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben. Wenn Sie diese Unternehmensseite besuchen, fallen auch dort die unter § 3 bezeichneten Daten an. Die Betreiber dieser Sozialen Medien verarbeiten die erhobenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union. Dieser Umstand kann Nachteile für Sie erbringen, da zum Beispiel die Umsetzung Ihrer Rechte erschwert werden können. Eine Erleichterung ergibt sich lediglich für jene US-Unternehmen, die nach dem Privacy-Shield zertifiziert sind, denn dann sind sie verpflichtet, sich an die EU-Datenschutzstandards zu halten.
Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Daten auch dann erhoben werden, wenn Sie selbst kein entsprechendes Profil der betroffenen Plattform besitzen. Bei Facebook z.B. können Sie (im Gegensatz zu privaten Profilen) die sogenannten Fanpages auch ohne Login und eigenes Konto besuchen.

Die Betreiber der Sozialen Medien verwenden Ihre erhobenen Daten regelmäßig für Marktforschungs- und Werbezwecke. Insbesondere werden aus Ihrem Nutzungsverhalten Ihre Interessen abgelesen und Nutzungsprofile erstellt. Diese wiederum werden dann dazu genutzt Ihnen Werbung einzublenden, die vermeintlich direkt auf Sie zugeschnitten ist.
Dies geschieht nicht nur innerhalb der Sozialen Medien sondern auch außerhalb dieser. Dies funktioniert durch die Setzung entsprechender Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Smartphone, in denen die oben genannten Informationen (z.B. Ihr Nutzungsverhalten) hinterlegt werden. Sollten Sie entsprechende Profile betreiben und beim Besuch unserer Unternehmensseite eingeloggt sein, können Ihre Daten auch vollkommen unabhängig von den von Ihnen genutzten Geräten gespeichert und zugeordnet werden.

Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entspringt unserem berechtigten Interesse Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten und um mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben. Die Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit.f der DSGVO.

Weitere Informationen zur konkreten Datenverarbeitung können Sie den nachstehenden Informationen der Betroffenen Plattformen entnehmen. Für die Geltendmachung Ihrer unter § 2 genannten Rechte weisen wir darauf hin, dass es am effektivsten ist, wenn Sie sich direkt an den Anbieter direkt wenden. Denn nur dieser kennt die tatsächlichen Nutzungsformen Ihrer Daten und kann Auskunft darüber geben welche Daten tatsächlich verarbeitet werden.

Unser Unternehmen betreibt Unternehmensseiten bei den folgenden Plattformen

×

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.